Bach-Spatzen feierten ihren „runden“ Geburtstag mit einem Exklusiv-Konzert


Viele Freunde und Weggefährten konnten die Bach-Spatzen zu Ihrer im
September 2012 stattgefundenen „Geburtstagsfeier“ in der vollbesetzten
Jahnturnhalle Sulzbach willkommen heißen.

Die Bach-Spatzen, das sind: Anke, Carsten, Rudolf und Volker Bach – eine der bekanntesten Musikformationen in unserer Region.


Anlässlich Ihres 10-jährigen Jubiläums lud die Band zu einem Exklusiv-Konzert ein.

Bach-Spatzen-Chef Carsten Bach konnte sogar Bürgermeister aus verschiedenen Kommunen willkommen heißen. Sowohl der Friedrichsthaler Bürgermeister Rolf Schultheis wie auch sein Sulzbacher Amtskollege Michael Adam gaben den Bach-Spatzen die Ehre.

Selbstverständlich waren auch viele Freunde der Narrenzunft kath. Vereine Friedrichsthal e.V. (NKV) gekommen, schließlich haben die Bach-Spatzen im Jahre 2002 in diesem Verein begonnen und sind ihm bis heute treu geblieben.

Nach einem Sektempfang erfreute sich das Publikum an den Klängen des Spielmannszuges des Heimat- und Verkehrsvereins Friedrichsthal-Bildstock e.V. unter der Leitung von Josef Koch.

Wie es sich für einen Geburtstag gehört, gab es zunächst einmal Kaffee und Kuchen.

In einer Ausstellung mit Bildern, Presseberichten und Plakaten erinnerte die Gruppe über ihre Aktivitäten in den der ersten 10 Jahre.

Mit  „Jetzt geht´s los“ startete dann das 3-stündige Konzert. Ein Hit folgte dem nächsten.

Nach der Pause erhielten die Bach-Spatzen gesangliche und musikalische Unterstützung auf der Bühne. Zum einen vom (damals) erst  9-jährigen „Nachwuchs-Bach-Spatz“ Maximilian Bach – zum anderen vom langjährigen Entertainer Wolfgang Geiger, mit dem die Bach-Spatzen seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden sind.

Wie immer kam die Band nicht ohne Zugaben von der Bühne.

Die Bach-Spatzen möchten sich besonders bei ihren Familien sowie den Helferinnen und Helfern bedanken, ohne die dieser tolle Abend nicht möglich gewesen wäre.